Zu Produktinformationen springen
1 von 1

The Who – Meaty Beaty Big And Bouncy – LP

The Who – Meaty Beaty Big And Bouncy – LP

Normaler Preis $24.99 USD
Normaler Preis Verkaufspreis $24.99 USD
Sale Ausverkauft
Versand wird beim Checkout berechnet

Limitierte Vinyl-LP-Pressung. Meaty Beaty Big and Bouncy ist ein Compilation-Album mit Singles der britischen Rockband The Who, das 1971 veröffentlicht wurde. Es stieg am 20. November 1971 in die US Billboard 200-Charts ein und erreichte Platz 11. 14 Titel, wobei „Happy Jack“, „I Can See for Miles“, „Magic Bus“ und „Pinball Wizard“ zu den Top-40-Hits in den USA zählen. Abgesehen von zwei Songs, „Boris The Spider“ und „I'm A Boy“, wurde jeder Titel des Albums als Single in Großbritannien veröffentlicht, mit Ausnahme von „A Legal Matter“, „Magic Bus“ und „ „The Seeker“ gehört zu den Top-Ten-Hits. „Happy Jack“, „I Can See for Miles“, „Magic Bus“ und „Pinball Wizard“ waren ebenfalls Top-40-Hits in den USA. Meaty Beaty Big and Bouncy wurde von Pete Townshend zusammengestellt. Der Manager der Band, Kit Lambert, versuchte, die Titelreihenfolge zu ändern, scheiterte jedoch, weil bereits zu viele Exemplare gedruckt worden waren. Das Album ist nach den Mitgliedern der Band benannt: „Meaty“ ist Daltrey, der damals recht fit war; „Beaty“ ist Moon, wegen seines Schlagzeugspiels; „Groß“ ist Entwistle, ein großer Mensch, der oft als „Der Ochse“ bezeichnet wird (wodurch sein Spitzname dem gleichnamigen Instrumentalstück entstammt); und „Bouncy“ war Townshend, der während der Auftritte ziemlich akrobatisch herumhüpfte.

UPC: 602557748284 Vollständige Details anzeigen